Werbung:

WINGAS verkauft ihr Bio-Erdgas Geschäft an E.ON

2.7.2019. Im Rahmen der Neuausrichtung und der weiteren Integration in den GAZPROM-Konzern hat sich die WINGAS GmbH für eine Optimierung und Fokussierung auf ihr Kerngeschäft, den Verkauf von konventionellem Erdgas entschlossen, und damit folgerichtig den Verkauf des Produktbereichs Bio-Erdgas an die E.ON Bioerdgas GmbH in die Wege geleitet.

WERBUNG:

WINGAS beliefert seit 2010 ihre Kunden mit Bio-Erdgas und hat im vergangenen Jahr rund 300 GWh Bio-Erdgas an ihre Kunden geliefert.

Für die Fortführung bestehender Bio-Erdgas-Verträge hat WINGAS mit der E.ON Bioerdgas GmbH aus Essen ein Unternehmen gefunden, welches ihre Kunden weiterhin mit Bio-Erdgas in der von ihnen benötigten Qualität zuverlässig und kompetent beliefern wird. E.ON erweitert damit in diesem Bereich ihre Kundenbasis für maßgeschneiderte Lösungen sowie eine vielseitige und hochflexible Produktpalette.

WERBUNG:

Das Bundeskartellamt hat erwartungsgemäß am 6. Juni 2019 die Transaktion des Bio-Erdgasgeschäfts an die E.ON Bioerdgas GmbH ohne Auflagen freigegeben.

Damit wird die Transaktion zum 01. Juli 2019 vollzogen.

E.ON Zentrale in Essen
E.ON Zentrale in Essen
(Foto: E.ON)
WERBUNG:
Werbung: