Stromvergleich

Bei den Stromkosten lassen sich durch den Wechsel des Stromanbieters leicht mehrere hundert Euro jährlich einsparen. Und der Wechsel geht einfach und sicher: Strompreise vergleichen (unter Angabe der Wohnverhältnisse, des jährlichen KWh-Verbrauches und des Wohnortes), Wechselauftrag abschicken – fertig, dauert keine 10 Minuten.

Der Anbieterwechsel vollzieht sich, für den Kunden unbemerkbar, im Hintergrund.

Angst ohne Strom da zu stehen, braucht man nicht zu haben: Die Stromversorgung durch den regionalen Stromversorger ist gesetzlich immer sichergestellt.

Klevere Leute wechseln sogar jährlich ihren Stromanbieter, bei den hohen Neukundenboni eine lukrative Sache.

Neben den 4 großen Stromversorgern E.ON, RWE, Vattenfall und EnBW sind auf dem Deutschen Strommarkt über 1.000 weitere Stromanbieter auf dem Markt – Dank des Stromvergleichsrechners verliert man nicht den Überblick.

(Werbung)