ŠKODA AUTO setzt im Werk Vrchlabí Smart-Handling-Roboter ein

20.5.2021 Mladá Boleslav/Vrchlabí. ŠKODA AUTO treibt die Automatisierung der Fertigung an seinen tschechischen Produktionsstandorten mit Nachdruck voran. Bei der Getriebefertigung im Komponentenwerk Vrchlabí übernimmt ab sofort ein neuer Smart-Handling-Roboter komplexe Bearbeitungsschritte im Umgang mit Schmiedeteilen für die Mitarbeiter.… Weiterlesen...

Weiterlesen

Porsche, Audi und Volkswagen nutzen Künstliche Intelligenz zur Minimierung von Nachhaltigkeitsrisiken

4.3.2021 Stuttgart. Intelligentes Nachhaltigkeits-Radar für die Lieferkette: Die Marken Porsche, Audi und Volkswagen setzen auf Künstliche Intelligenz (KI), um Nachhaltigkeitsrisiken wie Umweltverschmutzung, Menschenrechtsverstöße und Korruption nicht nur bei direkten Geschäftspartnern, sondern auch in den tieferen Stufen ihrer Lieferkette frühzeitig zu erkennen.… Weiterlesen...

Weiterlesen

ŠKODA AUTO produziert zweimillionstes SUV

2.3.2021 Mladá Boleslav. Bei ŠKODA AUTO ist gestern im Stammwerk Mladá Boleslav das zweimillionste Sports Utility Vehicle (SUV) vom Band gerollt. Das Jubiläumsfahrzeug war gleichzeitig der 250.000ste ŠKODA KAMIQ.

Den großen Erfolg der aktuellen ŠKODA SUV-Modellreihen verdeutlicht auch der Blick auf die Fahrzeugauslieferungen des Automobilherstellers im Jahr 2020: Insgesamt machten ŠKODA KODIAQ, KAROQ und KAMIQ rund 40 Prozent aller weltweit produzierten Modelle des Automobilherstellers aus.… Weiterlesen...

Weiterlesen

ŠKODA ENYAQ iV

3.2.2021 Mladá Boleslav. ŠKODA AUTO nutzt den Einstieg in die Ära der Elektromobilität mit dem ENYAQ iV auch für die Einführung eines innovativen Interieurkonzepts und einer übersichtlichen neuen Angebotsstruktur:

Das erste ŠKODA Modell auf Basis des Modularen Elektrifizierungsbaukastens (MEB) aus dem Volkswagen Konzern bietet im Interieur individuelle Design Selections.… Weiterlesen...

Weiterlesen

ŠKODA AUTO beschleunigt seine digitale Transformation mit AccelerateIT und Microsoft

28.1.2021 Mladá Boleslav. ŠKODA AUTO beschleunigt seine digitale Transformation durch das neue strategische Programm AccelerateIT und setzt dabei auf Microsoft: Die Beschäftigten in der IT und anderen Abteilungen des Automobilherstellers werden von Microsoft für den Umgang mit der Cloud-Plattform Microsoft Azure sowie mit Daten und Künstlicher Intelligenz (KI) ausgebildet und zertifiziert.… Weiterlesen...

Weiterlesen

Vor 125 Jahren legten Václav Laurin und Václav Klement den Grundstein für ŠKODA AUTO

22.12.2020 Mladá Bolesla. In diesem Dezember kann ŠKODA AUTO auf 125 Jahre Historie zurückblicken. Damit zählt das tschechische Unternehmen zu den traditionsreichsten noch produzierenden Automobilherstellern weltweit.

Ihren Anfang nahm die weltweite Erfolgsgeschichte kurz vor Weihnachten 1895, als Václav Laurin und Václav Klement in Mladá Boleslav eine Werkstatt für die Reparatur und Fertigung von Fahrrädern gründeten.… Weiterlesen...

Weiterlesen

115 Jahre Automobilbau in Mladá Boleslav: Im Dezember 1905 präsentierte Laurin & Klement die Voiturette A

4.12.2020 Mladá Boleslav. Im Dezember 1905 stellten Václav Klement und Václav Laurin der Öffentlichkeit ihr erstes Automobil vor, die Laurin & Klement Voiturette A. Mit ihr knüpften die beiden Gründer vor 115 Jahren an die erfolgreiche Fahrrad- und Motorradfertigung bei L&K an und legten gleichzeitig den Grundstein für die weitere Automobilproduktion am Standort Mladá Boleslav.… Weiterlesen...

Weiterlesen