Toyota beteiligt sich an „Japan Hydrogen Association“

14.10.2020 Köln. Die Toyota Motor Corporation ebnet den Weg für eine wasserstoffbasierte Gesellschaft: Der japanische Mobilitätskonzern gründet gemeinsam mit acht weiteren Unternehmen die neue „Japan Hydrogen Association“ (JH2A). Das Komitee will eine Wasserstoffversorgungskette aufbauen und globale Partnerschaften in diesem Bereich fördern.… Weiterlesen...

Weiterlesen

Elektrisch fahren, BMW Points sammeln, kostenfrei laden: BMW präsentiert weltweit erstes Prämienprogramm für Fahrer von Plug-in-Hybrid-Modellen.

14.10.2020 München. Die BMW Group setzt ihre Initiativen zur Förderung der Elektromobilität konsequent fort. Mit BMW Points, dem weltweit ersten Prämienprogramm für Fahrer von BMW Plug-in-Hybrid-Modellen, schafft das Unternehmen zusätzliche Anreize für eine Steigerung der elektrischen Fahranteile im Alltagsverkehr.… Weiterlesen...

Weiterlesen

Mercedes-Benz EQC 4×4²

13.10.2020 Stuttgart. Emotional im Auftritt, trittsicher im Gelände und zukunftsweisend bei der Technologie: Der EQC 4×4² zeigt, dass die Elektrifizierung bei Mercedes-Benz bereits weiter reicht als das Straßennetz.

Ein kleines Team leidenschaftlicher Entwickler hat den erlebbaren Technologieträger auf Basis eines EQC 400 4MATIC (Stromverbrauch kombiniert: 21,3-20,2 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km)[1] aufgebaut.… Weiterlesen...

Weiterlesen

ServCity: Neues Projekt für autonomes Fahren in Städten

13.10.2020 London. Nissan treibt das autonome Fahren weiter voran: Der japanische Automobilhersteller beteiligt sich an ServCity – ein neues Projekt, das in den kommenden zweieinhalb Jahren erforscht, wie in Städten die neuesten Technologien für autonome Fahrzeuge genutzt und in das urbane Umfeld integriert werden können.… Weiterlesen...

Weiterlesen

Daimler und Swiss Re gründen neues Unternehmen Movinx

12.10.2020 Stuttgart/Zürich. Daimler Insurance Services und Swiss Re sind eine strategische Partnerschaft für Automobil- und Mobilitätsversicherungen eingegangen und haben ein neues Unternehmen namens Movinx gegründet. Beide Anteilseigner des 50/50-Joint-Ventures werden ihre sich ergänzenden Fachkompetenzen nutzen, um ein neues Geschäftsmodell zu etablieren.… Weiterlesen...

Weiterlesen