Werbung:

Nissan auf der Tokyo Motor Show 2017

20.10.2017. Alternative Antriebe und maximaler Fahrspaß bilden keinen Widerspruch: Nissan beweist dies auf der Tokyo Motor Show 2017 (25. Oktober bis 5. November) eindrucksvoll mit einer rassigen Sportversion seines Elektroautos Leaf und weiteren Konzeptfahrzeugen.

WERBUNG:

Das neue Nissan Leaf Nismo Concept, das sich in der Millionen-Metropole erstmals der Weltöffentlichkeit zeigt, verbindet betont sportliches Design mit verbesserter Fahrdynamik. Nissan Motorsport (Nismo), die Renn- und Tuningabteilung der Marke, hat unter anderem an der Aerodynamik gefeilt und den Abtrieb der Elektrolimousine verbessert, ohne ihren ausgezeichneten Luftwiderstandsbeiwert zu beeinträchtigen. In Verbindung mit einem sportlich abgestimmten Fahrwerk, Hochleistungsreifen und einer modifizierten Antriebssteuerung ermöglicht der vollelektrische Modellathlet eine direktere und bessere Beschleunigung bei jeder Geschwindigkeit.

Zu den optischen Erkennungszeichen der Studie gehören eine Lackierung in den Nismo Farben sowie Sportsitze mit typisch roten Akzenten. Aufbauend auf der Anfang September vorgestellten zweiten Modellgeneration des Leaf, sind außerdem innovative Technologien wie das ProPilot System zum teilautomatisierten Fahren im einspurigen Autobahnverkehr an Bord. Das komplette Parkmanöver übernimmt der ProPilot Park, während der Fahrer sein Fahrzeug ausschließlich mit dem neuen e-Pedal beschleunigen und abbremsen kann.

Seine Vision von Nissan Intelligent Mobility zeigt der japanische Automobilhersteller in weiterentwickelter Form auch in einem anderen Konzeptfahrzeug, das am ersten Pressetag (25. Oktober, 10:45 Uhr Ortszeit) am Nissan Stand in der East Hall 5 feierlich enthüllt wird. Besucher können die Nissan Vision von Intelligenter Mobilität in einem Simulator außerdem selbst erleben.

WERBUNG:

Mit dem Paramedic Concept gibt Nissan darüber hinaus einen Ausblick auf einen neuen Rettungswagen. In der mittlerweile fünften Nissan Modellgeneration verbessern sich Komfort und Arbeitsumfeld für alle Insassen – vom Sanitäter bis zum Patienten. Außerdem ist der Krankenwagen mit Technologien zur Keimreduzierung, dem Around View Monitor für 360-Grad-Rundumsicht sowie allen wichtigen medizinischen Geräten ausgestattet.

Das vollelektrische Nissan e-NV200 Fridge Concept ermöglicht derweil den Transport und die Lieferung gekühlter Lebensmittel. Der kompakte Elektrotransporter verfügt über eine zusätzliche Batterie für den Kühlraum, sodass die Kapazität der Lithium-Ionen-Fahrbatterie und die damit verbundene Reichweite nicht beschnitten werden.

Schon in Serie gehen die sportliche Nismo-Version des ausschließlich in Japan erhältlichen Familien-Vans Serena und die Premium-Sportlimousine Skyline. Beide sind mit einem Arsenal hochmoderner Assistenz- und Komfortsysteme unterwegs.

Nissan Leaf Nismo Concept

Nissan Leaf Nismo Concept (Foto: Nissan)

WERBUNG:
Werbung: