Werbung:

Mit Wärmebildkamera durch Velpke

28.1.2018. Am Mittwoch, 24. Januar 2018 lud die Samtgemeinde Velpke in Kooperation mit der LSW Energie GmbH & CO. KG (LSW) alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem Thermografie-Spaziergang ein.

WERBUNG:

Treffpunkt war um 17 Uhr am Rathaus der Samtgemeinde. Stefanie Wilke, Klimaschutz-managerin der Samtgemeinde Velpke, gab eine kurze Einführung zum Thema und begleitete anschließend die Teilnehmer beim Rundgang.

Mithilfe einer Thermografie-kamera machten die LSW-Energieberater, Tobias Göring und Jens Spendel, Wärmeverluste an Eigenheimen von außen sichtbar. Anschließend erläuterten sie die Aufnahmen und gaben Hinweise zu Sanierungsmöglichkeiten und allgemein zum Energiesparen.

WERBUNG:

„Der Rundgang war ein voller Erfolg, viele Bürgerinnen und Bürger waren interessiert und wollten wissen, wie gut ihr Haus gegen Kälte und Zugluft gewappnet ist“, resümiert Wilke. Die Teilnahme sei kostenfrei gewesen und die Thermografie ein Service im Rahmen des Klimaschutz-managements der Samtgemeinde Velpke, das wiederum durch das Bundesumweltministerium gefördert werde, so die Klimaschutzmanagerin weiter.

Die LSW hat dieses Projekt der Samtgemeinde Velpke als Kooperationspartner gern unterstützt. „Das Spektrum an Energiesparmaßnahmen ist weitgefächert. Wir haben uns über die vielfältigen Fragen gefreut“, so Göring.

Weitere Informationen zum Leistungsspektrum der LSW-Energieberatung sind online unter www.lsw.de/energieberatung abrufbar. Die Samtgemeinde Velpke und die LSW planen bereits für März eine weitere Veranstaltung zum Thema „Energiesparen rund ums Eigenheim“, die Anmeldung ist formlos per E-Mail an wilke.samtgemeinde@velpke.de zu senden.

WERBUNG:
Werbung: