Werbung:

„Electrify the World“ – Initiative für intelligentes Nissan Mobilitätskonzept

1.12.2016. Nissan elektrisiert die Welt – nicht nur auf der Straße, sondern auch im Netz: Mit der neuen Initiative „Electrify the World“ will der japanische Autohersteller und Elektroauto-Pionier Diskussionen rund um die Elektromobilität anstoßen, Menschen in ganz Europa für die elektrische Revolution gewinnen und zu einem nachhaltigeren Lebenswandel inspirieren.

WERBUNG:

Das auf der „Nissan Futures“ Veranstaltung in Barcelona vorgestellte europäische Netzwerk beschäftigt sich mit vier Hauptthemen: Elektro-Lifestyle, Grüne Technologie, Nachhaltige Energie und „Das funktioniert“ – ein Bereich, in dem aktuelle Innovationen erforscht werden. Nissan möchte neue Diskussionen über Nachhaltigkeit und eine umweltfreundlichere Lebensweise in Gang setzen und den Nutzern die Möglichkeit geben, sich untereinander und mit der Marke auszutauschen.

„Der Nissan Leaf, das weltweit erste in Großserie gebaute Elektroauto, hat ein neues Interesse an Null-Emissions-Technologie ausgelöst. Eine elektrische Revolution, die seither immer mehr an Fahrt gewinnt. Nun machen wir den nächsten Schritt“, erläutert Gareth Dunsmore, Direktor Elektrofahrzeuge bei Nissan Europe. „Mit unserer digitalen Plattform ‚Electrify the World‘ wollen wir eine Bewegung ins Rollen bringen, die über das Thema Auto hinausgeht. Wir wollen Menschen zusammenbringen und in dem Ziel vereinen, durch die Nutzung neuer Technologien und grüner Energien nachhaltigere und effizientere Gemeinschaften zu schaffen. Wir wollen Diskussionen über die Vorteile eines elektrischen Lebensstils entfachen und den Menschen zeigen, wie sie schon heute von neuen Technologien profitieren können und wie diese das Leben künftiger Generationen verbessern können.“

Seit dem Start des Nissan Leaf im Jahr 2010 hat das Unternehmen weltweit mehr als 260.000 Elektroautos verkauft, 75.000 davon sind auf europäischen Straßen unterwegs.

WERBUNG:

Ein Video zur Vorstellung der „Electrify the World“-Kampagne gibt es unter https://youtu.be/k_sXNxxrkVI, weitere Informationen finden sich unter http://projects.huffingtonpost.de/electrify-the-world/.

Nissan Leaf 24/30 kWh / 80 kW (109 PS); Gesamtverbrauch kombiniert (kW/100 km): 15; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 0, Effizienzklasse: A+ (Werte nach Messverfahren UN/ECE 101 und VO(EG)715/2007).

Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO(EG)715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Nissan Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

WERBUNG:
WERBUNG:
Werbung: