Werbung:

Continental WinterContact TS 850 P ist Testsieger 2017 bei AutoBild sportscars

13.10.2017. Im gerade veröffentlichten Winterreifenvergleich der AutoBild sportscars (Heft 11/17) ist der WinterContact TS 850 P auf den ersten Platz gefahren.

WERBUNG:

Nach dem Vergleich von 13 Kriterien resümierten die Fachleute: „Ausgewogen gute Leistungen auf höchstem Niveau, dynamische Handlingqualitäten, präzises Einlenkverhalten und kurze Bremswege bei jeder Witterung“. Damit kam der Reifen aus der Continental-Entwicklungsabteilung in Hannover auf die höchste vergebene Benotung „vorbildlich“ und den Testsieg. Die Reifengröße bei den Vergleichsfahrten 225/40 R 18 passt auf eine Vielzahl sportlicher abgestimmter Pkw, Testwagen war ein Golf GTI Performance.

WERBUNG:

Ein Reifen unter den Testkandidaten leistete sich allerdings einen deutlichen Ausrutscher bei den Bremswerten auf Nässe: Während der WinterContact TS 850 P auf nasser Piste aus Tempo 100 km/h nach 50 Metern zum Stehen kam, rutschte ein Billigangebot aus chinesischer Fertigung mehr als 13 Meter über diese Marke hinaus und benötigte so drei Fahrzeuglängen mehr zum Stoppen. Die Redakteure quittieren dies mit der Gesamtnote „nicht empfehlenswert“ und der Einstufung als „gefährliches Sicherheitsrisiko“.

Der WinterContact TS 850 P ist für Pkw der Mittel- und Oberklasse sowie für SUVs konzipiert. Er liefert gute Traktion und sicheres Handling auf Schnee sowie kurze Bremswege auf nasser und trockener Fahrbahn. Lieferbar sind unterschiedliche Dimensionen für Felgen zwischen 16 und 21 Zoll Durchmesser.

WinterContact TS 850 P

WinterContact TS 850 P

WERBUNG:
Werbung: