Werbung:

Bürgerbeteiligung für Solarpark Leibertingen II

9.12.2020 Leibertingen. Am 7. Dezember fand die offizielle Vertragsunterzeichnung zwischen der EnBW und der BürgerEnergiegenossenschaft Leibertingen eG (BEG Leibertingen) über eine finanzielle Beteiligung am Solarpark Leibertingen II statt.

WERBUNG:

Das ist bereits die zweite Kooperation der Vertragspartner dieser Art. Nachdem im April dieses Jahres die Beteiligung der BEG Leibertingen am EnBW Solarpark Leibertingen I ausgelaufen ist, hat die EnBW der Genossenschaft angeboten, sich auch am Solarpark Leibertingen II – entweder gesellschaftlich oder finanziell – zu beteiligen. Das hat die BEG Leibertingen gerne angenommen und sich für eine finanzielle Teilhabe in Form eines Nachrangdarlehens entschieden.

WERBUNG:

„Zurzeit ist es schwierig neue Möglichkeiten für Investitionen zu finden. Deshalb war das Interesse unserer Mitglieder sehr groß, sich auch an dem zweiten Solarpark der EnBW hier in Leibertingen zu beteiligen. Wir sind froh, dass wir den Vertrag nun unter Dach und Fach bringen konnten“, erläutert Ulrich Schmid, Vorstandmitglied der BEG Leibertingen. Die Beteiligung in Höhe von 320.000 Euro erfolgt über ein sogenanntes qualifiziertes Nachrangdarlehen mit eigenkapitalähnlicher Haftungsfunktion. Das Darlehen hat eine Laufzeit von zehn Jahren. Die Verzinsung liegt bei jährlich 3,25 Prozent.

Auch Ingo Schievink, Projektleiter Erneuerbare Energien bei der EnBW, zeigt sich zufrieden: „Wir setzen die langjährige und bewährte Partnerschaft mit der Bürgerenergiegenossenschaft Leibertingen gerne fort. Solche Bürgerbeteiligungen sind für die EnBW ein wichtiges Element beim Ausbau erneuerbarer Energien, denn sie sind nicht nur finanziell attraktiv, sondern erhöhen auch die Akzeptanz neuer Projekte. So tragen wir letztendlich zum Gelingen der Energiewende bei.“

Quelle: EnBW
WERBUNG:
Werbung: