Werbung:

BMW bei den „Best Brands“ Awards 2017 ausgezeichnet

23.2.2017 München. BMW hat bei den „Best Brands“ Awards 2017 den Spitzenplatz in der Kategorie „Beste Deutsche Unternehmensmarke International“ geholt. Hildegard Wortmann, Leitung Marke BMW, nahm den Preis während einer festlichen Gala im Bayerischen Hof in München an diesem Mittwoch in Empfang.

WERBUNG:

Die „Best Brands“ Awards werden jährlich von der Serviceplan Gruppe, GfK, ProSiebenSat.1 Media SE, Wirtschaftswoche, ZEIT, dem Markenverband und von Ströer übergeben. Sie prämieren Marken, die sich neben wirtschaftlichem Erfolg vor allem durch hohe Emotionalität, großen Wiedererkennungswert und Wertschätzung auszeichnen. Bereits seit 2004 schaffen die „Best Brands“ Awards erfolgreicher Markenführung eine Bühne.

WERBUNG:

BMW wurde nach 2012 und 2014 erneut mit dem Titel „Beste Deutsche Unternehmensmarke International“ ausgezeichnet. Die Kategorie basiert auf Reputationsmessungen in Deutschland und weiteren Exportländern in wichtigen Wirtschaftsräumen wie den USA, China, Brasilien und Frankreich. Die Jury lobte in ihrer Laudatio den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens, das in 2016 erneut Rekordabsatzzahlen verkünden konnte sowie die sehr starke emotionale Identifikation der Kunden mit der Marke BMW.

„BMW vereint Ästhetik, Dynamik und Innovation zu einem unverwechselbaren Markenkern: Freude am Fahren. Der „Best Brands“ Award zeigt, dass diese emotionale Botschaft bei unseren vielen Fans und Kunden in der ganzen Welt ankommt“, sagte Hildegard Wortmann, Leitung Marke BMW. „Im Namen aller Mitarbeiter der BMW Group möchte ich mich herzlich für diese Begeisterung und das Vertrauen in unsere Marke bedanken. Wir verstehen das als Ansporn, auch weiterhin unser Bestes zu geben.“

WERBUNG:
Werbung: