Bau von XXL-Ladepark für E-Autos in Lauenau

12.11.2021 Karlsruhe/Lauenau. Die EnBW verdichtet ihr Schnellladenetz für E-Mobilist*innen in Norddeutschland weiter: Das Energieunternehmen baut an der Autobahn A2 einen neuen Schnellladepark für E-Autos. Unmittelbar an der Ausfahrt 37 Lauenau ist der neue Standort schnell für Reisende in Niedersachsen zu erreichen.… Weiterlesen...

Weiterlesen

Barometer „Klima und Energie“

11.11.2021. Region der „Energiewender“: Wenn es um den Einsatz effizienter und klimafreundlicher Technologien geht, sind die Menschen in Bayerisch-Schwaben und angrenzenden Gebieten weit vorn: Das ist ein zentrales Ergebnis einer repräsentativen Befragung, die das Institut Conoscope im Auftrag der Lechwerke AG (LEW) in der Region durchgeführt hat.… Weiterlesen...

Weiterlesen

RWE Neun-Monats-Ergebnis 2021 übertrifft Vorjahr

11.11.2021 Essen. RWE zieht nach den ersten drei Quartalen eine positive Bilanz: Trotz wetterbedingter Ergebniseinbußen, unter anderem durch die Jahrhundertkälte in Texas am Jahresanfang, lag das bereinigte EBITDA (bereinigtes Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) des RWE-Konzerns mit 2.397 Mio.… Weiterlesen...

Weiterlesen

EnBW stattet Standorte der REWE Group mit Schnellladern aus

10.11.2021 Karlsruhe/ Köln. Elektromobilität, die sich nahtlos in den Alltag der Kund*innen einfügt – mit diesem Ziel bauen EnBW und die REWE Group gemeinsam die Schnellladeinfrastruktur in Deutschland flächendeckend aus. Das Energieunternehmen beginnt im ersten Schritt noch in diesem Jahr mit der Planung der ersten rund 100 Schnellladestandorte bei REWE und Penny.… Weiterlesen...

Weiterlesen

Hüttersdorf weiht seinen Windpark ein

3.11.2021 Stuttgart. Nach etwas über einem Jahr Bauzeit wurde der Windpark Hüttersdorf im Landkreis Saarlouis eingeweiht. Die beiden Windkraftanlagen auf der Gemarkung der Gemeinde Schmelz vom Typ Nordex N 131 haben eine Nabenhöhe von 164 Metern und einen Rotordurchmesser von 131 Metern.… Weiterlesen...

Weiterlesen

Besseres Mobilfunknetz durch Strommasten von E.ON

15.10.2021. Mit Hilfe eines neu gegründeten Tochterunternehmens baut E.ON zukünftig bundesweit Strommasten so um, dass diese auch als Funkmast für das 4G/5G-Mobilfunknetz verwendet werden können. Die neue Gesellschaft „E.ON TowerCo GmbH“ treibt so die Digitalisierung in Deutschland voran und bereitet den Rollout des Mobilfunknetzes der Zukunft vor.… Weiterlesen...

Weiterlesen