Werbung:

19.6.2022 – Verkehrsteilnehmer unter Drogeneinfluss führt in Kaufbeuren Heroin mit sich

20.6.2022 Kaufbeuren. Am Sonntagnachmittag unterzogen Beamte der PI Kaufbeuren einen 34-jährigen E-Scooter Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Dabei stellte die Streife drogentypische Auffälligkeit fest.

WERBUNG:

Ein Schnelltest verlief positiv auf den vorangegangenen Konsum von Kokain, Cannabis und Morphin.

Die Polizeibeamten unterbanden die Weiterfahrt und ordneten eine Blutentnahme an.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
WERBUNG:

Im Rahmen der anschließenden Durchsuchung fanden die Beamten bei dem Mann zudem noch eine geringe Menge Cannabis, einen konsumfertigen Joint sowie eine geringe Menge Heroin.

Da dies nicht die erste Fahrt unter Drogeneinfluss war, erwartet den Mann nun ein empfindliches Bußgeld sowie mehrere Punkte in Flensburg. Neben dem Bußgeldverfahren eröffneten die Beamten zudem ein Strafverfahren wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln.

(PI Kaufbeuren)

WERBUNG:
Werbung: