Werbung:

17.7.2020 – Neuer Termin für EnBW-Hauptversammlung 🗓

12.5.2020 Karlsruhe. Vor dem Hintergrund der Ausbreitung des Corona-Virus hatte der Vorstand der EnBW Energie Baden-Württemberg AG entschieden, die diesjährige ordentliche Hauptversammlung nicht wie vorgesehen für den 12. Mai 2020 einzuberufen.

WERBUNG:

Als neuer Termin steht nun Freitag, der 17. Juli 2020 fest. Die ordentliche Hauptversammlung wird dabei als rein virtuelle Veranstaltung abgehalten. Beginn der Übertragung ist um 10 Uhr. Die offizielle Tagesordnung wird voraussichtlich am 10. Juni 2020 im Bundesanzeiger und auf den Internetseiten der EnBW veröffentlicht.

Abschlag auf Dividendenausschüttung bereits geleistet

WERBUNG:

Im Rahmen der Bilanzpressekonferenz am 26. März 2020 wurde für das Geschäftsjahr 2019 ein Dividendenvorschlag in Höhe von 0,70 € pro Aktie angekündigt.

Aufgrund der zeitlichen Verschiebung der Hauptversammlung haben Vorstand und Aufsichtsrat der EnBW beschlossen, an die Aktionäre einen Abschlag auf den Bilanzgewinn in Höhe von 0,35 € je Aktie zu zahlen.

Nach der gestrigen Zustimmung durch den Aufsichtsrat wird die Abschlagszahlung am 14. Mai 2020 an die Aktionäre ausgezahlt. Bei 270.855.027 dividendenberechtigten Stückaktien entspricht dies einem Betrag von knapp 95 Mio. €. Die andere Hälfte der vorgeschlagenen Dividende soll drei Geschäftstage nach Beschlussfassung durch die Hauptversammlung und damit am 22. Juli 2020 ausgezahlt werden.

Quelle: EnBW
Scheduled - Strom-Nachrichten - Termine
WERBUNG:
Werbung:


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen