No Picture

Wer fährt Elektroautos und warum?

23.1.2017 Amsterdam (ots). NewMotion, Europas größter Anbieter von intelligenten Ladelösungen für Elektroautos, veröffentlicht heute die Ergebnisse seiner ersten jährlichen Kundenumfrage, die ein europaweites Meinungsbild zum Einsatz von Elektroautos zeichnet.

Im Jahr 2016 stieg der Anteil elektrisch betriebener Kraftfahrzeuge am gesamten PKW-Markt in verschiedenen Ländern wie Großbritannien, den Niederlanden, Frankreich, Deutschland, Dänemark und Norwegen um 1 Prozent (i).… Weiterlesen...

Volkswagen I.D. BUZZ

9.1.2017. Das neue Zeitalter der Elektromobilität beginnt und Volkswagen wird sie prägen: Mit dem I.D. BUZZ präsentiert Volkswagen auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit den Microbus der Neuzeit.… Weiterlesen...

No Picture

Volkswagen Showcar NAIAS Detroit 2017

22.12.2016. Die Ära der Elektromobilität beginnt. Mit einem neuen Modell der I.D. Familie wird Volkswagen auf der North American International Auto Show (NAIAS / 08. bis 22. Januar) in Detroit ein multifunktionales Fahrzeug der Neuzeit präsentieren.… Weiterlesen...

Porsche unterstützt Cyber Valley

16.12.2016. Als einer der Kernpartner beteiligt sich Porsche an einer der größten Forschungskooperationen Europas zu Künstlicher Intelligenz. Die Projektbeteiligten haben in Stuttgart den Starschuss gegeben.

Intelligente Systeme sind schon jetzt dabei, direkten Einfluss auf unser Handeln zu nehmen.… Weiterlesen...

No Picture

Volkswagen Konzern beteiligt sich an Hubject

15.12.2016. Der Volkswagen Konzern steigt bei der eRoaming-Plattform Hubject GmbH als Gesellschafter ein. Mit der strategischen Beteiligung an dem Berliner Unternehmen will Europas größter Autobauer ab Anfang 2017 die digitale Vernetzung von Ladestationen für Elektrofahrzeuge sowie die Expansion und Internationalisierung der Hubject GmbH gemeinsam mit den Gründungsgesellschaftern weiter vorantreiben.… Weiterlesen...

Europa-Verkaufsstart des Opel Ampera-e

14.12.2016 Rüsselsheim. Der neue Opel Ampera-e ist ab sofort in Norwegen bestellbar. Dort ist der Markt für Elektromobilität europaweit am weitesten entwickelt.

Die Produktion des revolutionären E-Mobils mit mehr als 500 Kilometern Reichweite (elektrische Reichweite, gemessen basierend auf dem Neuen Europäischen Fahrzyklus in km: >500, vorläufiger Wert) wird sukzessive hochgefahren, so dass in der Einführungsphase zunächst begrenzte Stückzahlen des Ampera-e zur Verfügung stehen werden.… Weiterlesen...

1 2 3